Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen
OK
exga.de - Spieleportal, Cheats, Gaming
» eXtreme-Gaming.de » Cheats / Komplettlösungen » PC-Windows Cheats » [S]
» StarCraft II: Wings of Liberty » Missionslösung 23a - Ausbruch (Geheimoperationen)


StarCraft II: Wings of Liberty Cheats / Komplettlösungen:
Cheat:

StarCraft II: Wings of Liberty - Missionslösung 23a - Ausbruch (Geheimoperationen)

Beschreibung:
Die Mission spielt auf dem Planeten Neu-Folsom.
ACHTUNG Entscheidungsmission! Durch Wahl dieser Mission, kann die Mission Ein Ghost für alle Fälle zwar noch gewählt werden, wird aber nur für Erfolge und nicht für die Kampagne angerechnet. Also vorher speichern und für beide Missionen ein Savegame anlegen, desweiteren sollte die Mission möglichst spät gestartet werden, da man wenn man alle Erfolge haben möchte ab dort neu spielen muss.
Für den ersten Erfolg brauchen wir selbstverständlich wieder alle Missionsziele, da es 50.000 Extracredits für die Bonusziele gibt, ist es besonders ratsam diesen Erfolg zu holen.
Der zweite Erfolg ist etwas schwerer, da im Schwierigkeitsmodus Normal Toshs Lebenspunkte nicht unter 100 fallen dürfen.
Für den dritten Erfolg muss das Level in unter 25 Minuten im Schwierigkeitsgrad Schwer abgeschlossen werden.
Für den Missionsweg gibt es keine Forschungspunkte, aber 50.000 Extra-Credits.
Das stürmen ist ziemlich einfach, wenn man die Fertigkeiten Hirn-Explosion und Psi-Schild anständig nutzt. Bedenkt auch, dass verbündete Sanitäter euch wieder zusammenflicken.
bei der zweiten Stellung ist übrigens ein Belagerungspanzer gut verschanzt, diesen kann man aber von der naheliegenden Anhöhe leicht und ohne Gegenwehr zerlegen.
Wenn wir das erste optionale Missionsziel sehen, sollten wir uns mit Hirnexplosion vorwagen, damit der Belagerungspanzer uns nicht zerfetzt, benutzen wir das Psi-Schild. Sollte uns die Energie ausgehen, können wir nachdem uns ein Sanitäter geheilt hat, diesem auch noch Energie entziehen mit "Aufzehren" und müssen nicht ewig warten.
Die Basis danach ist ein Kinderspiel, wenn man wieder auf die Anhöhe geht und die Patrollien beachtet.
Nun wenn Ihr am zweitem Zellenblock seid, beachtet auch die Patroullien, dann ist es einfach die Gefangenen zu befreien.
Die letze Basis ist erstrecht ein Kinderspiel, da wir nur Verteidigungsstellen, die uns erkennen können mit der Atomrakete beschiessen müssen, den rest können wir händisch erledigen oder einfach abwarten, bis die Verbündeten die Basis zerstört haben.
Autor:
Andreas Höhne
Bewertungen:
schlechter cheatschlechter cheatschlechter cheatschlechter cheatschlechter cheatschlechter cheatschlechter cheatschlechter cheatschlechter cheatschlechter cheatnoch keine Abstimmungen
Bewerten:
Schlecht ...12345678910... Sehr Gut
Kommentare:
0 Kommentare
 
Guter Cheat? Jetzt teilen:
 
Ähnliche Cheats für das Spiel:
 
Keine Kommentare
Es sind keine Kommentare zu dem Eintrag Missionslösung 23a - Ausbruch (Geheimoperationen) (StarCraft II: Wings of Liberty) vorhanden
 

Achtung: um Kommentare abzugeben müssen Sie eingeloggt sein. Hier können Sie sich Kostenlos Registrieren.
Infos zu den Cheats / Komplettlösungen:
Falls Du mit dem PC-Windows Cheat oder der Komplettlösung zu StarCraft II: Wings of Liberty Schwierigkeiten haben solltest, kannst Du in unserem Spieleforum oder unserem Frage& Antwort Bereich fragen wie genau der Cheat funktioniert.
Selbstverständlich kannst Du hierfür auch die Kommentar Funktion benutzen.
 
Spieleinfo
StarCraft II: Wings of Liberty
StarCraft II: Wings of Liberty (SC2WoL)
Alias: Star Craft 2, Star Craft II, StarCraft 2, StarCraft 2: Wings of Liberty, StarCraft II: Flügel der Freiheit [Arbeitstitel]
Genre: Echtzeit-Strategie
Cheats für dieses Spiel:
    
Anzeige:
Community Infos:
0 Mitglieder wollen dieses Spiel haben.0 Mitglieder besitzen es bereits.
 

Mitgliederbereich
Useraccount registrieren
Passwort verloren?
 
Wer ist Online
  • 0 User Online
  • 39 Gäste Online
  • 39 Gesamt Online
  • Legende: Admin Moderator User